· 

Jimmy Vapid - Night Moves

Jimmy Vapid - Night Moves
Jimmy Vapid - Night Moves

Jimmy Vapid

Night Moves LP
Self Release
Jimmy, Al Fang und Judy servieren auf und mit Night Moves eine hoch explosive Mischung aus high energy Rock and Roll und Proto-Punk.

Eingängige Rhythmik, die simple Melodien produziert und Akkordfolgen aneinanderreiht und mit einem Gitarrensoli Arsch tritt. Der druckvolle, basslastige Sound wummert und sobald das Soli erklingt, weicht das eintönige Muster einem ausuferndern, ausgeschmückten going wild and crazy-Feeling. Und so sind die simplen, eingängigen Songs zumeist eine gut strukturierte kompakte Angelegenheit, die aufgrund JVs Leadgitarrenarbeit eine dynamische Vielfalt entwickeln. Songs wie "World on running" und "War horse" indes implizieren den cool-lässigen dirty Rock and Roll mit Iggy- und Dead Boys-Referenzen und kommen daher wie eine kriechende Viper, die ihr Gift synonym für die wellenförmige Melodien langsam aber effizient wirken lässt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0