· 

Mayak - Trenches

Mayak - Trenches
Mayak - Trenches

Mayak

Trenches LP/MC
Twisted Chords/Broken Silence
Mayak aus Bielefeld erschaffen ein nihilistisches, destruktives apokalyptisches Klangbild, welches düster, hoffnungsarm und unglaublich vielschichtig ist.

Dafür verantwortlich ist der stete Wechsel aus Bombast-HC, Scream, Crust, Doom, Black Metal und weiß der Teufel noch eins. Die Wechselwirkung aus schleppender Rhythmik und infernalischen Riffs, wütendes Gebrüll und ritualisiertes Gefluche produziert ein Höllenfeuer und instrumentale Schönheiten, die bspw. den epischen Titeltrack vorausgehen. SatansjüngerInnen und Dreadlock-Crusties haben ihre Freude an der Symbiose aus dreckig-fiesen Passagen und der filigranen Kombination von Elementen des Doom/Post Metal und des Hardcore-Punk. Der leidensfähige Gesangsstil und die dynamische Vielfalt lassen das Soundgerüst unberechenbar erscheinen und der apokalyptische Crossover ist spielerisch reizvoll umgesetzt, da ihr experimenteller Ansatz und die Musikarrangements mit einer dichten Atmosphäre und reduzierter Aggression geprägt ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0