· 

The Samples - Dead Hero

The Samples - Dead Hero
The Samples - Dead Hero

The Samples

Dead Hero 7"
Mad Butcher Classics
The Samples veröffentlichten eine EP auf No Future, hatten aber nie die Gelegenheit, ein komplettes Album zu produzieren. Die ursprüngliche Besetzung der Band, die 1978 gegründet wurde, bestand aus den drei Schülern, dem Bassisten Pascal Smith, dem Schlagzeuger Tony Allen und dem Gitarristen Dave Sanders, denen bald Sean 'Badger' Taylor am Gesang folgte.

Soundtechnisch spielen THE SAMPLES typischen UK 82-Punk, der den Rock and Roll beeinflussten melodischen Punkrock der 1. Welle ablöste und anstelle dessen rauen, stürmischen Tunes mit simpler aber eingängiger Rhythmik und einen stampfenden Beat produzierte. Die 3 Songs ähneln der Spielart von BLITZ und THE PARTISANS. Nach der 1. Single "Vendetta" (1980 auf dem bandeigenen Label Sample Records erschienen) und ihrem Beitrag ("Government Downfall") für den legendären Sampler "A Country Fit For Heroes" erschien "Dead Hero" eine Woche vor dem Falklandkrieg. Einige Musikzeitungen weigerten sich, Promotionen für die Single zu drucken, bis eine Pressemitteilung herausgegeben wurde, in der erklärt wurde, dass das Lied über den Ersten Weltkrieg geschrieben wurde. Es wurden 7.500 Exemplare verkauft.
Die damals neue Besetzung Badger, Dave, Pecker und Rick hat mit "Dead Hero" eine wirklich einprägsame, rohe, ansteckende Hymne eingespielt, und die beiden Songs auf der B-Seite sind fast genauso gut, das kraftvolle 'Suspicion' und das wild-melodische Highspeed 'Fire another round'. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten geriet das Label wirtschaftlich ins Wanken und hatte mit dem 2. BLITZ-Album auch eine musikalische Neuausrichtung eingeleitet. Insofern ist die EP ein Zeitdokument und auch für die Band selbst ein sehr wichtiges Ereignis gewesen. Mit "Nobody cares" wurde eine Folge-Single auf dem Label aufgenommen, aber nie veröffentlicht. 2015 gab es auf Vomitopunkrock Records eine Gesamtwerkschau mit den Songs der Demos und den Singles. Mad Butcher hat nun erstmals die Original-EP wieder auferlegt, die sich neben BLITZ, THE PARTISANS nahtlos in die Klassiker-Reihe einreiht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0