· 

WEICHE - Versprecher/Rückzieher

WEICHE - Versprecher/Rückzieher
WEICHE - Versprecher/Rückzieher

WEICHE

Versprecher/Rückzieher 7"
Dingleberry, Ecocentric, Kink Records, Wooaaargh
Im Slow-Motion-Doom-Modus kommt "Versprecher" wie ein fieser Wurm aus den Untiefen der Moll-Töne empor.

Und auch "Rückzieher" ist eine Fortsetzung dessen, was Matthias, Niels und Sif Dishes unter disharmonischer Musik verstehen und umsetzen. Ein engmaschiges, beinahe monotones, extrem dunkles Grundmuster, dass unliebsame Gäste vertreibt und den Beelzebub vitalisiert. Doch der Destruktivität obliegt auch etwas Schönes. Alles davor klingt "irgendwie anders", interessant, aber fremd. Versprecher/Rückzieher entwickelt beim zunehmenden Hören eine Vertrautheit, eine miesepetrige Stimmung aufgrund traurigem Moll zwar, aber eine Wiederkehr des immer gleichen Musters von Tonabständen garantiert Ordnung. Es gibt keinen kalkulierten Ausbruch oder eruptive Zusammenstürze. WEICHE bauen in atonale Konstruktionen Erinnerungen ein, die harmlos sind, aber auch eine geballte Kraft beinhalten, die im nächsten Schritt Psychosen freien Lauf lassen und in der Avantgarde versinken könnten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0