· 

Urban Vietcong - Storie Tra Bottiglie E Ciminiere

Urban Vietcong - Storie Tra Bottiglie E Ciminiere
Urban Vietcong - Storie Tra Bottiglie E Ciminiere

Urban Vietcong

Storie Tra Bottiglie E Ciminiere LP/CD
Rebel Time Records/Fire&Flames
Urban Vietcongs musikalische Geschichten zwischen Flaschen und Schornsteinen erzählen vom Klassenkampf, Eigenverantwortung, Revolution, (Anti)Rassismus.

Solidarität für die Verurteilten, die Ausgestoßenen, die keine Träume und Hoffnung auf Verbesserung haben, keine Antworten bekommen und keine Kraft mehr haben, Fragen zu stellen. "Es ist immer ein Spiel mit dem Schicksal zwischen Narben und Knochenbrüchen!" Hart arbeiten im Schweiße deines Angesichts für ein gutes Leben für Alle. Abends ein Whiskey in der Kneipe, bis die Sonne uns umarmt, Lieder singen, die das Herz erwärmen. In Zeiten, wo Aussehen wichtiger ist, wo Schönheitsideale mehr zählen als Zugehörigkeitsgefühl und Rebellion, verlassen URBAN VIETCONG die Herde und die Komfortzone und teilen uns ihre Gründe mit, warum es sich lohnt, nicht aufzuhören, von der Revolution zu träumen, die gesprühten Sprüche an den Wänden und Fassaden wahr werden zu lassen oder zumindest alles dafür zu tun, sich zu organisieren, reflektieren und Ärger und Aggregation zu verursachen. Kräftig kollektive "Hey Hey"-Rufe als Ansporn für Widerstand, melodisch-raue Strukturen als Sound für die Straße, den Grauschleier, der Kneipe und Betonwüsten verhüllt, zu lüften und mit Verstand und Solidarität ein Gefühl der Unbesiegbarkeit gegen die UnterdrückerInnen zu verleihen. Klare Worte und ruppig-melodischer OI!, einfache Lieder und Hymnen gegen Staat und Repression, die antreiben, motivieren und jenseits des Kapitalismus, Faschismus und Rassismus die Verhältnisse wieder gerade rücken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0