· 

Barque - Pyre builders

Barque - Pyre buildings
Barque - Pyre buildings

Barque

Pyre builders
Black Omega Recordings
Das musikalische Segelschiff gerät gehörig ins Wanken, denn sobald das anfängliche kurze Geplänkel einem infernalischen lärmenden Getöse weicht, sorgen fieses Gebretter und Gepolter für heftig-fiese Turbulenzen.

Sludge Metal, Screamo, Berserker-Disco und Drum-Staccato. Langsame Tempi, schwere Rhythmen und düstere, pessimistische Atmosphäre von Doom Metal wechseln sich ab mit Aggression, Gebrüll, Rückkopplung-Effekten und dem wilden schnellen Tempo von Hardcore-Punk. Zwischen Black Sabbath und Black Flag, Doom Grind meets  frühe Swans-Melodik ist das destruktive Klangbild geprägt von einem aufwirbelnden Sog der Zerstörung, tsunamigleich, pessimistisch und betonte Ähnlichkeit zum Crust Punk. Was für ein Gebräu. Wer sonst nur Helene Fischer hört, dem öffnet sich hier der Höllenschlund mit einer apokalyptischen Vernichtung von Harmonie und sauberen Toilettenräumen im AJZ. Als hätten sich die Schleusentore für den Rest der Welt geöffnet und "Pyre builders" ausgespuckt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0