· 

Schreng Schreng & La La - Alles muss brennen

Schreng Schreng & La La - Alles muss brennen
Schreng Schreng & La La - Alles muss brennen

Schreng Schreng & La La

Alles muss brennen 7"/digital
Rookie Records/Indigo/The Orchard
"Mit dem Rücken zur Nacht" ist im Original ein Song der befreundeten Band Trashboy, mit dem Jörkk und Lasse an Gunnar Baars erinnern, der am 15. September 2010 den Freitod wählte. Bis heute erinnern Jörkk und Lasse auf jedem Konzert an ihren guten Freund.

Mit der einleitenden Zeile "Suicide isn't painless" von CARTER erinnern Jörkk und Lasse in der Textbeilage aber auch an den schmerzvollen Verlust und richten das Wort an jene Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich das Leben nehmen zu wollen. Der verbliebene Trashboy Sebastian spielt im Titelsong Klavier und Orgel und in "Bremse" skizzieren Jörkk und Lasse noch einmal das Gefühl der Teenageangst, das nicht verschwindet, bis sie in "Arschloch Glück" letztendlich jenen Optimismus versprühen, der vorher noch als ein Irrtum besungen wurde. Im Zentrum des Minimalismus liegt Jörkks kraftvolle Stimme und die Dramaturgie, die sich aus dem Soundgerüst und der Erzählform ergibt. Destruktivität, Depression, Selbstaufgabe, Suizid...skizzierte Warnsignale als Krisenhilfe? Nicht gänzlich, denn dafür sind Lasse und Jörkk keine Therapeuten oder Fachkräfte, aber genauso wichtig ist es, im gesellschaftlichen Leben Meinungen, Haltungen und Ausgrenzungen entgegenzuwirken. Passt auf euch auf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0