· 

AMERICAN WAR MACHINE - Unholy War

AMERICAN WAR MACHINE - Unholy War
AMERICAN WAR MACHINE - Unholy War

AMERICAN WAR MACHINE

Unholy War LP
Bridge 9 / Soulfood
Auf ihrem Debütalbum servieren Mitglieder von Bands wie Slapshot, Agnostic Front, Blood For Blood und Intent To Injure straighten oldschooligen HC und Hatecore, der sich schnörkellos, aber auch recht eintönig durch die konzeptionelle Kriegsthematik und -Rhetorik frisst.

 Eingebettet in einer Klanglandschaft aus einfachen, heavy riffs, aggro-shouts und wuchtiger Rhythmik wird die Unumgänglichkeit des Todes skizziert. Mitunter gibt es Good-Time-Oldschool-Schweine-Rock'n'Roll (etwa bei "Hammer down"), ungewaschen, dreckig, zu dem nicht die coolen Typen mit dem Kopf nicken, sondern die ausgestoßenen, von denen Mama sagt, dass, wenn du ihnen begegnest, besser die Straßenseite wechseln solltest. "Unholy war" ist dann auch laut, dreckig, schnell und ruppig. Alte Schule eben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0