· 

LUSTFINGER - Es gibt nichts zu bereuen

LUSTFINGER - Es gibt nichts zu bereuen
LUSTFINGER - Es gibt nichts zu bereuen

LUSTFINGER

Es gibt nichts zu bereuen
Rotz + Wasser / H´art
Es trieft aus allen Poren. Punk, Pathos und Parodie. LUSTFINGER machen Stimmung, halten die Nasen gegen den Wind und rocken mit Herzblut und eingängigen Melodien, "weil alles vor die Hunde geht".

Und ja, es wird ordentlich gefeiert. In der Strandbar, am Strand von Griechenland, auf dem Damenklo und überhaupt: Wir wissen was wir wollen! Deutsch Rock, Punk und bierselige Glückseligkeit. Jeder Song ist ein Ohrwurm zwischen Wolfgang Petry, Hosen und PUR. "Das Herz spielt mit Erinnerungen" und LUSTFINGER schütten ihr Herz aus, lassen auch mal die Gitarre aufheulen und zeigen, wie wild es noch zugehen kann, wenn die Erinnerungen verblassen. Geradeaus durch den Orkan. Das riecht nach Bruchlandung und Rollator-Pogo, aber LUSTFINGER lassen sich treiben im Strudel der Wohlfühl_Balladen, die den Rebellen in dir herauskitzeln. Am Ende will Tom Fock das Herz wieder haben, was er unterwegs verloren hat. Im Sturm der Liebe bewirkt die Schmonzette aus Kitsch und Rosamunde Pilcher-Soundtrack hingebungsvolle, leidenschaftliche Wohlfühlmomente, vor allem in Krisenzeiten wichtig, wo die hochgehaltenen Feuerzeuge ein empathisches, solidarisches Miteinander pflegt wie ein heiliges Ritual. LUSTFINGGER steht für fett produzierten Primetime-Rock. Daran gibt es bis heute nichts zu rütteln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0