· 

GUITAR GANGSTERS - Being stupid

GUITAR GANGSTERS - Being stupid
GUITAR GANGSTERS - Being stupid

GUITAR GANGSTERS

Being stupid 7"
Wanda Records
Guitar Gangsters sind inspiriert von Bands der ersten UK Punk Welle, wie The Clash, The Boys, Generation X, und The Jam. Im Februar haben sie 2 neue und ganz unterschiedliche Songs eingespielt.

Der Titelsong ist groovy und besitzt einen smarten Stil, viel Gefühl und einen sehr einfachen Grundrhythmus, der im Mittelteil auch mal den Reiz der rock and rolligen Leadgitarre aufblitzen lässt, im Kern aber mehr swingt und ganz bei sich ist.
"Losing side" gefällt mir besser, ist er doch das typische GG-Aushängeschild und steht für absolut hymnischen melodischen Punkrock, kontrolliert-diszipliniert und antreibend, einem mehrstimmigen Refrain, der von Pete Ley mit traurigem Dackelblick intoniert wird. Eine Hymne für alle Loser und bad boys/girls und die, die es noch werden wollen. Schnüff! Aber wer weiß, vielleicht steckt ja doch einE SiegerIn in dir?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0