· 

ÜBERGANG - Evolution

ÜBERGANG - Evolution
ÜBERGANG - Evolution

ÜBERGANG

Evolution LP/CD
Demons Run Amok
Auf ins Gefecht. Mosh, Headbanging und Screams from the gutter. Aber auch mit Pathos kollabiert der Wahnsinn, der sich in komplexe Strukturen verliert, geprägt von technisch versierten detailreichen Instrumentierungen, die im "Auge des Sturms" gnadenlos laut durchbrechen und dem zentralen Thema eines Kampfgeistes.

Raubeinig und hart skizzieren ÜBERGANG die Evolution(stheorie) vom signifikanten survial of the fittest-Prozess. Die Bedrohungsszenarien als vermeintliches Spiegelbild, dass ihr soziales Gleichgewicht durch eine besondere einwirkende Kraft vollständig zerstört wird. Und so knallt die aggressive Ausrichtung in Wort und Sound wie blutgetränkte Weisheiten, die von Sebastian oft wie Hashtags propagiert werden, wie Statements aus einer hasserfüllten Seele. "Wo bleibt der Kampfgeist, wo bleibt die Wut?" Neben dem harten Geballer und Gebretter ist die fette Aufnahmetechnik ein Garant für ein Thrashfest sondergleichen, der auch mit kritischen Tönen und Inhalten punktet, die allerdings auch sehr martialisch geblasen werden. Von Brot und Spiele zu neuen Ufern. Gewalt und Unterhaltung als Spiegelbild einer Gesellschaft, die ignorant und feindselig ist. Insofern ist Evolution auch ein skizzierter Rückschritt in dunkle Zeiten, neben Angst, Zweifel und Hass, Bestaunen und Erleben das echte Leben mit wahren Werten zu füllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0