· 

HANGTIME - Invasion

HANGTIME - Invasion
HANGTIME - Invasion

HANGTIME

Invasion EP
http://hangtimeband.bandcamp.com
Mit ihrer dritten Veröffentlichung und zugleich ersten EP, starten Rick Burns und Warren Gregson, Dan Scicchitano und Enzo Suppa aus Toronto eine musikalische Invasion.

Nach dem "Krieg der Welten"-Monstergedröhne geht es auch gleich 1000 Jahre zurück in eine Zeit, wo die Bäche noch rein, die Luft sauber und der Sex schmutzig war. Locker-flockige Melodien, die süß, aber nicht klebrig intoniert werden oder schwülstig sind. Die Sonne scheint aus dem Arsch und die Dinosaurier tanzen vergnügt um den heißen Lavastein. Nett und höflich, lebensbejahend und auch etwas verliebt geht es zur Sache. Das wirkt motivierend und befreiend. Die Songs haben aber auch Tempo und Spielwitz und vergeuden keine Zeit, um zwischen Strand- und Surfbar, Abschlussfeier und Sonntagsschule einen guten Eindruck zu hinterlassen. "Invasion" ist Gute-Laune-Musik, die auf der Sonnenseite des Lebens spielt und klingt wie ein 1. Rendez-Vous mit Herzklopfen und "Heute-ist-alles-möglich"-Gedanken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0