· 

Antibastard - s/t

Antibastard - s/t
Antibastard - s/t

Antibastard

s/t LP

Angry Voice Records

Der Opener, Burn Berlin, ist der musikalische Sprengsatz zur 1. Mai-Party. Im flotten melodischen High Energy Punk-Tempo und Fuck this and that-Gekotze treiben es Antibastard auf die Barrikadenspitze.

Und überhaupt ist der motzig-charmante Bolzenschusspunk ein geradliniges Statement für mehr Beißreflex im weichgespülten StudentInnen-Punkrevier. Dosenbier und Whiskey statt Latte und Prosecco. Pogo statt Kuschelrock. Klare Worte statt kryptische Scheiße. Ein Herz für AußenseiterInnen, Anti Heroes full of hate. Und als wären das nicht schon genug Belege für eine absolut unterstützenswerte Ausgeburt der ANTI-Haltung mit Thesen für mehr Frieden und Gerechtigkeit, gibt es schlussendlich noch einen offenen Brief an alle FührerInnen der Nationen mit politischen Slogans und Forderungen nach Menschenrechte, offene Kulturpraxis mit mehr Nachhaltigkeit. Wenn schon Punk, dann Antibastard...Untergangsstimmung mit Schwung und Rotz. Alles andere ist traditionsbewusste Vergänglichkeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0