· 

THE TOASTERS - Frankenska

THE TOASTERS - Frankenska
THE TOASTERS - Frankenska

THE TOASTERS

Frankenska LP

Black Butcher Classics

"Frankenska" ist eine Wiederveröffentlichung des raren 1990er Live Albums, im Original auf Unicorn Records veröffentlicht. 

 Die Aufnahmen aus dem Jahr 1989 wurden laut beigelegtem Posterdaufdruck "heimlich in einer dunklen, unheimlichen Nacht im Juni 1989 in der Nähe der U-Bahnstation Highbury / Islington aufgezeichnet". 

1981 von Exil-Engländer Rob ‘Bucket’ Hingley an der Lower East Side Manhattans gegründet, strahlt der Toasters-Sound aus Hip Hop, Soul, Rap, Rocksteady, Reggae und Ska mit Rock- und Punkeinflüssen ein große Anziehungskraft aus, die mit diesen Live-Impressionen noch verstärkt werden (also bitte LAUT anhören!). THE TOASTERS haben dutzende große und kleine Tonträger veröffentlicht und auch die Liste der ehemaligen Musiker ist ellenlang. Geblieben ist ein 2Tone-Ska-Crossover, der oft im Turbogang gespielt wird. Alleine das Saxofon-Solo bei "East Side Beat" ist ein wahnsinniger eruptiver Ausbruch. Im 4/4_Takt und ausufernder Spielfreude verströmen THE TOASTERS bereits aus der Frühphase heraus einen sehr unterhaltsamen Mix aus ihrem Repertoire, alles überragende Songs, die sich in die Sparte "Klassiker" einreihen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0