· 

DEATH BEFORE DISHONOR - Unfinished Business

DEATH BEFORE DISHONOR - Unfinished Business
DEATH BEFORE DISHONOR - Unfinished Business

DEATH BEFORE DISHONOR

Unfinished Business LP
Bridge 9 / Soulfood
DBD machen keine Gefangenen. Bereits zum Auftakt prügelt sich die im Jahr 2000 gegründete Bostoner HC-Institution mit Stakkato-Rhythmik, Breaks und Tempiwechsel in klassischer New York-HC-Tradition à la Sick of it all, Madball durch den Beatdown-Dschungel.

Nun gab es lange Zeit kein Lebenszeichen mehr. Umso erstaunlicher ist, dass der derbe "Tough Guy"-Stil immer noch nicht abgenutzt ist. Und wtf ist bei "Freedom dies" los? Straight ahead und mit metallischer Spitze im Intermezzo wird die Handbremse gelöst und erst zum Ende hin wider angezogen. Save your breath? Von wegen. Atemlos durch die Nacht würd' ich mal sagen. Bei dem steten Hin und Her und den Tempiwechsel kann mensch schon mal ganz schnell außer Atem geraten und schwächelt im Circle Pit mit Moshfaktor hoch 10. Puh! Am Ende gibt es nur Blut, Schweiß und Tränen. Ein brutaler Bastard aus Punk Metal und HC, der das noch nicht abgeschlossene Geschäft hochproduktiv am laufen hält.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0