· 

Mørsch – Ragequit​/Reality

Mørsch – Ragequit​/Reality
Mørsch – Ragequit​/Reality

Mørsch

Ragequit/Reality LP
Elfenart Records/Dunkelziffer Records
Mit dem Kopf durch die Wand, mit dem Herz in den Keller. Raukehliger Heartpunk mit doppelzüngiger Moral und formulierten Gedankengängen, die ein Scheitern verstärken und eher ernüchternd Verhältnisse skizzieren wie ein Plädoyer für mehr Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.

 Mit Moll und in den Vordergrund gerückten Gitarrenpunk werden Finger in die Wunden gelegt und mit provokanten Thesen untermauert. Einspruch, euer Ehren! Mit viel Platz und Raum für das Depri-U-Boot-Manöver erklingt die Herbststimmung wie ein no happy ending, wie ein Grauschleier über der Kleinstadt, wo Krisen und Desillusionen vorherrschen und 'nichts bleibt übrig außer dir'. Boshaft schlechte Laune mit gespickten Alltagsfetzen und einem Klang, in dem der Rhythmus eher eine Wohltat ist, als zur Verletzung zu tendieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0