· 

LITTLE TEETH - Redefining home

LITTLE TEETH - Redefining home
LITTLE TEETH - Redefining home

LITTLE TEETH

Redefining home LP/CD
Gunner Records/Broken Silence
Die sehr junge Bandgeschichte von LITTLE TEETH ist geprägt von Freundschaft und dem Willen, diese mit der Liebe zu Musik zu intensivieren.

Cory Call (auch Sänger bei Arliss Nancy) und Jason S. Thompson (Gitarrist und Sänger von The Sky We Scrape) kennen sich schon länger, sind nun plötzlich zusammen im Süden Deutschlands gelandet. Mit Bastian Wegner (der auch für Matze Rossi und Bad Drugs am Schlagzeug sitzt) und Bassist Max Philipp sind zwei Bandmitglieder aus der neuen Wahlheimat rekrutiert. Nach der ersten Single "Avondale" ist nun das Debütalbum erschienen. Geblieben ist die Qunintessenz aus Americana, hemdsärmeligen Punkrock, mit einem heartrockigen Einschlag.  Cory erzählt Geschichten von Unterwegs-sein, vom Weglaufen und vom Zusammenkommen in einer dunklen Bar. Rastlos, ruhelos: 'there's so many miles to run.' Das Ziel ist der Weg und der Soundtrack bestimmt 'my own way home': Leidenschaft und Herzblut für das Tramp-Abenteuer. Sympathisches Auftreten, warmherzige Melodien. Am Ende ist 'Redefining home' wie ein*e Globetrotter*in mit Hippie-Vibes und bietet den passenden Rahmen für potenzielle Aussteiger*innen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0