· 

THE DUES - Ghosts of the past

THE DUES - Ghosts of the past
THE DUES - Ghosts of the past

THE DUES

Ghosts of the past LP/CD
Sixteentimes Music/Czar of Crickets Prod.
THE DUES servieren einen analogen Vintage-Sound, eine Mischung aus Blues, Hard- und Psychedelic-Rock, der so auch Ende der 60er Jahre von Bands wie CREAM gespielt worden ist.

Heavy Blues Rock mit Wah Wah-Effekten, die schwülstige und cool-lässige Klanglandschaften erblühen lassen. Das groovige basslastige Grundmuster ist gar nicht dafür konzipiert, eingängige Sing-a-longs zu produzieren, sondern die Verschmelzung von Blues und Jazz-Einflüssen ertönen wie ein Jam-Session, gespielte Improvisationen in Nebelschwaden und in hippiesker Atmosphäre: "This world is full of hate and greed. It would be better if love is all you need!" Love&Peace-Modus mit freaky fucking wipe-out-Momenten, die die Langhaar-Fraktion in Ekstase bringen und wie ein sanftes Rauschmittel wirken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0