· 

Like Torches ‎– Loves and Losses

Like Torches ‎– Loves and Losses
Like Torches ‎– Loves and Losses

Like Torches

Loves and Losses
Victory
LIKE TORCHES haben sich seit der Veröffentlichung von 'Keep Your Head High' aus dem Jahr 2013 stark weiterentwickelt.

Der Sound der Band kann am besten als 'alternativ, treibend, modern, Pop-Punk-inspirierter, melodischer Rock' beschrieben werden. Fans von gitarrengetriebenem, melodischem Rock werden das Victory-Debüt zu schätzen wissen. “We wanted to combat our normal surroundings, and the culture of ‘Music City’ helped us be more creative and filled us with so much inspiration so we could find our perfect sound. We literally explored new territories and that allowed us to feel the highs and lows of being in a band, hence the name Loves And Losses" erklärt Sänger Jonathan Karn. Nun ist das von YELLOWCARD-Sänger Ryan Key produzierte Album pickepackevoll mit poprockigen Songs, die auch mal die notwendige Härte impliziert, ohne die fließende Harmonie in den Melodiebögen aus den Augen zu verlieren. High School-Punk mit stets eingängigen Melodien und Refrains, die so nett gesungen sind, dass es nahezu keine Schwiegermutter auf der ganzen Welt gibt, die nicht in Verzückung geriete, ob der Vorstellung, dass Jonathan eine gute Partie sein würde. Loves and Losses hilft, Krisen zu meistern, den Liebeskummer zu überwinden und hat sehr viele überdrehte Momente, dass die Leidenschaft gänzlich in Energie umgewandelt wird, um auch den Mainstream zu bedienen, auf der Suche nach dem perfekten Sound und die Melange aus Pop Rock und Punk.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0