· 

TESTBUNKER - Verdomde Idioot

TESTBUNKER - Verdomde Idioot
TESTBUNKER - Verdomde Idioot

TESTBUNKER

Verdomde Idioot MC
RilRec.
Der Bass blubbert und der Gesang rotzt wie Buttersäure, während die Saitenangrifffe garagig ertönen und der Beat im 80er Jahre Deutsch-Punk wummert.

Rotzfrecher schnörkelloser Punk wie er im Buche steht. Im Handbuch der Anti Everything-Kultur. Nihilismus und Negation mit RAZZIA-Ästhetik ("Coolian", "Nietenhengst") und Pogostimmung ("Management"), der nach Springerstiefel und Dosenbier riecht und schmeckt. Wehe dem, der meint den harten Macker zu markieren sei cool und würde jemensch beeindrucken. Raus und tschüss! Und überhaupt: Hamburch ist ein Kackloch und die Hut- und Manteltypen obendrein ein Arschloch. Alles muss sauber und ordentlich sein? Von wegen! Punk ist roh und dreckig, frech und offensiv wie ein Affront gegen Hipster, Wutbürger*innen und solche, die es werden wollen. Auch schön: der Heart Chor mit rebellischer Note. "Verdomde Idioot" ist ein galoppierender Amoklauf, in dem keine Gefangene gemacht werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0