· 

traumfresser - Wir sind die Guten

traumfresser - Wir sind die Guten
traumfresser - Wir sind die Guten

traumfresser

Wir sind die Guten CD
http://www.album2019.traumfresser.com/
traumfresser haben das AFD-Modell erfolgreich kopiert und produzieren ein breites Repertoire zusätzlicher Beeinflussungstechniken, die aufgrund der vermittelten Inhalte Fans von Helene Fischer und Feine Sahne Fischfilet begeistern.

IZYY, RYK und Spike rappen, swingen und poppen, zwingen dich zum Glück und ficken die Feuerwehr, bis die Ärsche brennen. Cabaret oder Kabarett? Frühere Songs wie "Lachmann" oder "Die Mauer" sind satirische, dennoch ernste Werke, die dem Virus Rechtspopulismus das Molekül zum Überleben entzieht. Die extreme Rechte sind wie ebendieser Virus, die weder aus einer eigene Zelle noch einen eigenen Stoffwechsel haben und deshalb sind sie streng genommen auch keine Lebewesen. Gut, das klingt etwas übertrieben, aber im Kern geht es den traumfresser(n) schon um pure Unterhaltung mit Wortspielereien. Seitenhiebe und Spitzfindigkeiten, die auf den zweiten Blick und Hören ihre Wirkung nicht verfehlen.
In Songs und Videos sind Martin Sonneborn, Männi, Dr. Mark Benecke und Santiago "Spongebob" Ziesmer dabei und wenn das nicht ein Grund ist, das sauer verdiente Geld sinnlos auszugeben und in ein Album der traumfresser zu investieren, dass auch in 1000 Jahren nicht untergehen wird, dann, liebe Wutbürger*innen, ist das deutsche Abendland nicht mehr zu retten und die Taschenlampe können ausgeschaltet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0