· 

FIRST IN LINE - Wake up

FIRST IN LINE - Wake up
FIRST IN LINE - Wake up

FIRST IN LINE

Wake up digital
https://open.spotify.com/artist/6lYwJjMFHeoVTLgmrtb4Q3
F.I.L gehen offensichtlich (wieder) mit der Zeit und veröffentlichen ihre neuen Songs zunächst nur auf digitalen Portalen, aber auch als freien Download auf ihrer Homepage.

Das ist schon sehr schade, denn der bostonaffine oldschool HC wäre auf Vinyl besser konserviert. Kurz und schmerzlos werden die Songs mit positiver Energie angereichert und im Ruck-Zuck-Verfahren serviert, dass dir der "Wake up" Guten-Morgen-Weckruf wie ein nasser Waschlappen ins Gesicht fliegt. Trotz der Kürze der Songs obliegt diesen eine spieltechnische Raffinesse und eine druckvolle Melodie und Härte. Neben der tollen melodischen Leadgitarrenarbeit sind es die straighten mitreißenden Hooks und die überraschenden Tempiwechsel, die das Album zu einem ultimativen Soundtrack und Begleiter für bewegungsfreudige Punks macht, die zudem wissen, dass Punk immer noch more than music bedeutet. Auf die Bretter, fertig, los! Teilweise so rasant ("They trick you", "Die"), dass selbst Fuchs und Hase Problem haben, die Wette zu gewinnen.
Die Band hat mit dem Label Bridge Of Compassion Records offenbar auch eine Vereinbarung getroffen, den Backkatalog zu veröffentliche, sich aber noch auf kein Datum geeinigt. Gleichzeitig haben sie von BOC die Freigabe erhalten, sowohl die "Backside/FIL"- Split 7 "als auch die "I Know ... 7" als mp3-Datei zum Download zu veröffentlichen. Es lohnt sich also im jeden Fall, Augen und Ohren offen zu halten oder am besten, ihnen auf den sozialen Netzwerken zu folgen: https://www.facebook.com/fillkpg/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen