· 

20 Liter Yoghurt - Always trying to fit

20 Liter Yoghurt - Always trying to fit
20 Liter Yoghurt - Always trying to fit

20 Liter Yoghurt

Always trying to fit LP
Seven Oaks Records
Erik, Niels, Jonas und Daniel reflektieren, definieren und sezieren Dinge. HC und DIY, Erzählungen, Gedankengänge und viel ICH_Perspektive. Die ausführlichen ergänzenden Liner-Notes bieten Einblicke ins Seelenleben, was die "Jungs aus dem sächsischen Hinterland" antreibt und umtreibt.

 Und das Hinterland ist nicht ruhig. Es brodelt, rumort und es bedarf viel Mut, Kraft und Widerstandswillen, nicht nur vieles, was erlernt und gelehrt wurde, zu hinterfragen und entsprechend der neuen Überlegungen, Erkenntnisse, Möglichkeiten in Handlungen einzuführen und in den Alltag umzusetzen, sondern sich die Kompetenz anzueignen, den kritischen Prozess der Reflexion mit einer einfühlenden und optimistischen Vision von Potenzialen und mit der Suche nach Lösungen in eine positive Richtung zu verbinden. Also nicht destruktiv, sondern konstruktiv...und auch kreativ. Das funktioniert nicht immer, aber die Einsicht ist da, Tendenzen abzustellen, die vorher verantwortlich waren für ein falsches Selbstverständnis. Punk/HC als eine nachhaltige Entwicklung. Eine Revision des Denkens? "Wir alle tragen Widersprüche mit uns herum..." und das Verstehen und die Entschlossenheit öffnet neue Wege, Horizonte und/oder Perspektiven: Einblick in die Sache bieten und das auch kommunizieren. "Always trying to fit" ist also nicht nur der Entwurf eines theoretischen Konzeptes, das Verbindungsstück zwischen Denken und Handeln, sondern erweitert das tiefgreifende moderne Klangbild aus Melodie und Härte, Heartcore, Screamo mit dem Willen, die Erforschung von bestimmten Aspekten der verschiedenen Persönlichkeiten in ein diskursives Spannungsfeld zu rücken, um Bewusstsein zu formieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0