· 

Atarassia Gröp - Aqui Estamos

Atarassia Gröp - Aqui Estamos
Atarassia Gröp - Aqui Estamos

Atarassia Gröp

Aqui Estamos LP
Mad Butcher Classics
1993 gegründet, erklommen Atarassia Gröp die Barrikaden und beschallten die scheinheilige Welt mit rebellischer Musik und Elementen aus Hardcore, Ska, Reggae, Dub, Street Punk und Folk.

Politische Lieder, die im Laufe der Zeit neben italienisch auch auf spanisch ("El Dios de la Selva") auf Französisch ("Immense et rouge"), auf Deutsch ("Guten Morgen") und auf Slawisch ("Ameria i Egleska") intoniert wurden. Mit "L'involuzione della specie" (1999) hat die Combo ihr beliebtes Patchanka aus Rhythmus, Balladen und sozialem Engagement eröffnet, das die traditionelle Drum/Guitar/Bass-Kombination mit anderen Instrumenten kombiniert, die für Punk ungewöhnlich sind und Violine, Akkordeon, Orgel einsetzt. Bevor TALCO ihren Combat-Ska-Stil verfeinerten, bereiteten Bands wie Banda Bassotti oder eben Atarassia Gröp den Boden für ein musikalisches, soziales und politisches Übertragungsmittel, eine andere Gesellschaft zu fordern. Das 2003er Album Aqui Estamos (Kob Records/Mad Butcher) erschien damals nur auf CD. Der Re-Release auf Vinyl war längst überfällig. Das Album enthält Lieder wie "El Pueblo" und das anschließende "Ora basta", die obige Geistes-Haltung entsprechen und sind wütende Punksongs, wohingegen viele Songs im Dub-Stil an Bands wie The Clash, Rage Against The Machine, die Asian Dub Foundation erinnern. Abwechslung ist also garantiert. In der Quintessenz sind die sozialistischen, kämpferischen Inhalte auch Solidaritätsbekundungen für alle Ausgestoßene, Ausgebeutete, Arbeiter*innen und Antifaschist*innen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen