· 

The Glad Husbands - Safe Places

The Glad Husbands - Safe Places
The Glad Husbands - Safe Places

The Glad Husbands

Safe Places CD
Antena Krzyku u.a.
Alberto Calandri, Stefano Ghigliano und Alberto Cornero lautmalen ein brachiales, brummendes Klangbild mit vielen Noise-Impressionen und im Jazzcore angelehnten Expressionen ("Where Do Flies Go When They Die?").

Ein spannendes Soundgefüge, das druckvoll und kompakt serviert wird. Innerhalb der Grundlagen von Rock, Ausdruck und Klang ertönt die schweißtreibende Handarbeit wie aus einer Klang-Werkstatt, in der die Improvisation durch komponiertes Material dringt, eine erstarrte Form des Schaffensprozesses. Ausgeschmückt mit Wiederholungen, Rekombinationen, Variationen und Kontrasten toben The Glad Husbands mit der Erinnerung und den Erwartungen und präsentieren Spielweisen, Motive und Riffs, die sich zusammenfügen, auflösen, neue Wege bahnen und in einem völlig anderen Kontext herausgelöst, nebeneinander gestellt, neu verwendet, dekonstruiert und destilliert werden. Was für ein schwer verdaulicher Brocken, der deep inside sogar eine warmherzige Melodie vor sich schiebt ("Like Animals").

Kommentar schreiben

Kommentare: 0