· 

NO SHELTER - Rest in death

NO SHELTER - Rest in death
NO SHELTER - Rest in death

NO SHELTER -

Rest in death LP
Santa Diabla
Der Stachel des Schmerzes steckt im Hintern! Und - verdammt - die Dämonen kriechen aus den Löchern.

Der Soundtrack zum rotting flesh ist eine musikalische Tortur aus Wummern, Brummen und slowly death-Riffs, begleitet von metallischen Spitzen, Doom und Raus-aus-der-Komfortzone-Disharmonien. Und ja, Basti spuckt nicht Gift oder Galle, sondern injiziert den HörerInnen die Thesen zur dunklen Seite der Gedankenwelt und das nihilistische Gefühl bis zur Erschöpfung. Angereichert mit einem Bombast-dunklen Grundton und Feedbacks produziert der mächtige Wall of Sound ein Gefühl der Abspaltung, wobei sich wahrlich der ganze Körper aufzulösen scheint: Acid Rain-HC mit viel Tempiwechsel zwischen Stier-Stampede und hypnotisch-quälenden Doom-Passagen, die dich auf die dunkle Seite ziehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0