· 

Three O´Clock Heroes - Cynical bite

Three O´Clock Heroes - Cynical bite
Three O´Clock Heroes - Cynical bite

Three O´Clock Heroes

Cynical bite LP
Mad Butcher Classics
THREE O’CLOCK HEROES aus Frankfurt am Main waren von 1990 bis 1997 eine der bekanntesten Bands der Region.
Zahllose Konzerten im In –und Ausland, Europatourneen mit THE VIBRATORS, NORMAHL, Support für PETER AND THE TEST TUBE BABIES, sowie eine Deutschlandtour mit THE BATES verschafften dem Power Trio einen hohen Bekanntheitsgrad.

Ihre Highspeed Coverversion von Simon and Garfunkels "The Boxer" gleich zu Anfang der LP wurde ein Hit, der es in die internationalen Independent Charts geschafft hat. Das Power Trio arrangiert Songs zwischen Sleazy Rock, Rock’n Roll, Mod und British 77'Punk mit treibenden Rhythmen, eingängigen Melodien, charismatischen Interpretationen und immer wieder packenden Coverversionen. "Cynical Bite" erschien 1992 auf CD via WE BITE RECORDS. Viele Hooks, harmonische Melodien und ein großartiges Songwriting lassen keinen Zweifel aufkommen, dass Three O´Clock Heroes es mit diesem großartigen Album gelungen ist, Punks und Mods zu versöhnen und als Brückenschlag to a better way zu vermitteln. Die Gitarrenarbeit ist herausragend gut und das Songwriting produziert Hits am Fließband. Nach dem Tod des 1993 für Dizzy Ray Foxx ins Team gewechselten Huck Ferguson im Jahr 2006, hat sich Bandleader Jason Fretz  entschlossen, die Band mit dem ersten Schlagzeuger Jens Fehrensen und dem neun Bassisten Sören Corell zu reformieren, konnten aber nicht mehr an die Qualitäten der Hochphase - zu der auch dieses Album gehört - anknüpfen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen