· 

THE ZERO POINT - 4 Decades of fuckin' Shit Up

THE ZERO POINT - 4 Decades of fuckin' Shit Up
THE ZERO POINT - 4 Decades of fuckin' Shit Up

THE ZERO POINT

4 Decades of fuckin' Shit Up LP
Mad Butcher
THE ZERO POINT wurden 1979 gegründet und ist eine der ältesten und am längsten bestehenden Punk-Rock-Bands Dänemarks. Die Band wurde ursprünglich von Henrik Lund und Steen Thomsen gegründet und hat seitdem mehrere Besetzungswechsel durchlaufen.

Nach der Veröffentlichung von 2 EP's, einer Kassette, einigen Compilation-Sachen, Demo- und Studioaufnahmen, die nie veröffentlicht wurden, machte die Band Schluss und trennte sich 1987. 2002 reformierte Steen die Band.
THE ZERO POINT gehörten zur sogenannten 2. Welle von dänischem Punk.
Mike MAD BUTCHER hat auf diesem Album ganz frühe Aufnahmen von 1980 bis hin zum letzten Album, 'Shameless Selfpromotion' aus dem Jahr 2008 zusammengestellt. Die Retrospektive zeigt den musikalischen Prozess und die frühe Punkexplosion, befeuert von rumpeligen, stürmischen rohen Songs, den Wave-Einschlag ('The Abstract Anger'), das immer währende klassisch-räudige Punk-Geschrammel und den Feinschliff des urwüchsigen, kompromisslosen Punk Rock, der den early UK-Punk in nichts nach steht.
Rudimentär und authentisch wie ein antiquierter Klassiker in Reinkultur.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0