· 

MELKUS - s/t

MELKUS - s/t
MELKUS - s/t

MELKUS

s/t
https://melkus.bandcamp.com/releases
Nostalgie Pur. Der rudimentäre NoiseCore dröhnt und brummt wie der Oldie-Rennwagen von Heinz Melkus aus Dresden, aber feel the pain ist auch immer verknüpft mit dem selbst auferlegtem Risiko, Vollgas zu geben und Sachschäden in Kauf zu nehmen.

Das aber ist eingeplant und letztendlich nur Makulatur. In der Garage lässt sich in liebevoller Kleinarbeit aber auch grobmotorisch im gemeinsamen Projekt herumbasteln, bis der Schweiß sich mit dem Schmutz vermischt. Dreck und Öl, Funk und Jazz, Rock und Punk...hier regiert die Experimentierlaune und kreative Ideen für Intermezzo und Nihilismus. Destruktivität und Suizidgedanken als Motor und als universales und ubiquitäres Phänomen. Ein Sound, der das Mehr an Selbstzerstörung signalisiert, tiefe Wunden aufklaffen lässt und den Groove und Rhythmus malträtiert. Ausdruck einer menschlich-sozialen Desintegration par Excellenze!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0