· 

Oswald Park - A Prescription Year

Oswald Park - A Prescription Year
Oswald Park - A Prescription Year

Oswald Park

A Prescription Year
I Buy Records
Sad songs for weird times. Jordy Bell öffnet seine Gedankenwelten mit Rückblicken und es scheint, als hätte er den Blues in der Traurigkeit entdeckt. "Midnihght hours" ist da schon eine Ausnahme, ist der Song doch beschwingt und verführt dazu, tanzend und spielerisch leicht vom  Hochhaus zu springen.


"My brain feels like a giant mess". Nanu? Plötzlich wächst Jordy über sich hinaus und verlässt das Tal der Traurigkeit, die Streicherklänge und Sinfonien des Wehmuts weggeblasen. Und auch seine Stimme ist weniger fragil, sondern stark, laut und dynamisch. Aber sofort danach kommen wieder die typischen Effektstörungen zum Vorschein. Für Menschen mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung ist das Leben wie eine unkontrollierbare Achterbahnfahrt. Sie leiden unter häufigen, extremen Stimmungsschwankungen, ihr Verhalten ist impulsiv. Und das zieht sich hier wie ein roter Faden durch das Programm. Aber wir sollen Jordy kein Mitleid entgegenbringen, sondern ein aufrichtiges "Danke schön" für seine ehrlichen Worte und seine Musik, die uns Halt gibt, selbst wenn wir diesen Mal verlieren sollten und das Gefühl bekommen, der Boden unter den Füßen würde wegbrechen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen