· 

HEiSSE PROjEKTiLE - Lass uns küssen

HEiSSE PROjEKTiLE - Lass uns küssen
HEiSSE PROjEKTiLE - Lass uns küssen

HEiSSE PROjEKTiLE

Lass uns küssen CD
https://www.facebook.com/heisseprojektile/
Attila Reißmann, Lars Hummel und Das Veilchen haben ihre Lieder live eingespielt. Es wirkt wie ein kleines CLubkonzert mit Freund*innen, die in einer vertrauten Atmosphäre hintersinnige Geschichten lauschen, packend intoniert, fesselnd erzählt.

"Zu schade für den Galgen" ist so ein Beispiel, wo der Charme eines Vagabunden aufkeimt, Lieder eines Reisenden, der reißerische und übertriebene Inhalte propagiert und in denen doch ein Funke Wahrheit steckt, zumindest wenn du daran glaubst. Die bitterböse fiesen Gedankenwelten sind wie in RAZZIAs "Halbes Schwein" immer auch warmherzig und grenzüberschreitend. Musikalisch zwischen Udo Lindenberg, Grunge, SESAMSTRASSE und Knochenfabrik rückt mit zunehmender Spielzeit der Verdacht näher, dass das Trio geniale Entertainer sind, die gut akzentuiertes storytelling mit Roots Rock verknüpft, irgendwie böse rüberkommend, aber auch fürs Knuddeln und Küssen gedacht ist. "Lass uns küssen" steckt voller musikalischer Geschichten mit Höhen und Tiefen, mit Krisen, die gemeistert und Erfolgen, die gefeiert werden, die die Zuhörer*innen mitfühlen und eine Verbindung aufbauen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen