· 

BOBBY SINGER - Salvation

BOBBY SINGER - Salvation
BOBBY SINGER - Salvation

BOBBY SINGER

Salvation LP
EN SOIRÉE JE DANSE PAS
In seinem Soloprojekt verwirklicht Bobby Singer Ideen für ein atmosphärisches Post-HC-Album. Temporeich, filigrane Riffs und eine gute Produktion, die jedes Instrument herausfiltert. Bobby beweist sein Talent für ein ausgeschmücktes Klangbild mit Tiefgang und Dramatik.

Mir gefallen insbesondere die instrumentalen Passagen, in denen Bobby dunkle Klangfarben, Melancholie und herbstliche Impressionen einfängt, die er aus einem Klangteppich aus Bässen, experimentellen Saitengriffen und zeitgemäßem Deephouse-Sound zusammenwebt. Das ist imposant und besitzt eine kraftvolle Dynamik und Leidenschaft, die sich in "Nous sommes" bis zum totalen Zusammenbruch aufbaut. Da ist der Albumtitel wahrlich ein Ruf nach Erlösung, der suggeriert, dass Bobby symptomatisch Schmerz und Leid im Sein und Werden als philosophisches Klangwerk konzipiert hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen