· 

Shades of God - Rehab

Shades of God - Rehab
Shades of God - Rehab

Shades of God

Rehab
DeadClockWork Records
Daniel produziert ein gutturales heavy Hardcore-Klangbild, das in den Zwischenräumen mit engelsgleichen Gesängen bestückt wird, als würde Himmel und Hölle ein Kammerspiel eröffnen. Daniels Soloarbeit ist auch Krisenbewältigung und Therapie.

 Im Jahr 2019 erlitt Daniel einen Burnout, der in eine Depression mündete, musste sich psychologischen Behandlungen unterziehen und begab sich von September bis Oktober in eine Reha-Einrichtung. Ohne Fernsehen und andere Ablenkungen aus dem Alltag hatte er genug Zeit, sich seiner Musik zu widmen. Geschrieben in der Dunkelheit mit Kämpfen, Irrlichtern und nah am Rande des Wahnsinns, ist Musik komponieren/arrangieren eine Möglichkeit, schlummernde Talente (wieder) zu entdecken, den Beelzebub rauzulassen und die widerspenstigen Kräfte zu bündeln. Die Metalsoli bleiben indes ein Fremdkörper, aber das ist eine subjektive Wahrnehmung, die bei anderen ekstatische Momente und ein dreifaches Halleluja auslösen. Für mich ist wichtig, dass Daniel etwas unglaublich Großartiges geschaffen hat: die Depression, die Lebenskrise als Chance zu sehen und Strategien zu entwickeln, diese zu meistern. Letztendlich aber ist alles eine Willens- und Glaubensfrage!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen