· 

DxBxSx - LE HEAT 07​.​01​.​2017

DxBxSx - LE HEAT 07​.​01​.​2017
DxBxSx - LE HEAT 07​.​01​.​2017

DxBxSx

LE HEAT 07.01.2017
http://www.dxbxsx.de/
Aufgenommen am 7.1.2017 im Naumanns beim ersten LE HEAT. Von Katerstimmung keine Spur. Dafür ist auch keine Zeit. Es ist laut, es riecht nach Kräuterzigarette und Dosenbier, es schmeckt nach Rock and Roll, Punk und Provokation und erinnert an ewiger Jugendkultur ohne Hipsterscheiße.

Musik wie aus der Krachmacherstraße, als ob Oscar aus der Mülltonne heute mal einen richtig fiesen Tag hat. Die Berliner Spezis richten ihre Frisuren, stimmen ihre Instrumente erst nach dem ersten Song und dann springt der Funke über. Der rotzige angepisste Charme des Sängers verknüpft sich mit dem dreckigen Rock zu einem knalligen Gebräu, das heiß und roh serviert wird. Timo, Tom und Steven bewegen sich laut Bandinfo "zwischen AC/DC, den Stooges und Ton Steine Scherben ("Die Nadel")". Das kann ich genauso unterstreichen, würde aber noch ZELTINGER Band hinzufügen. Die Melange aus bluesigem Agit-Rock, Berliner Schnauze und selbstzerstörerische Inhalte ist ein Hochgenuss der subkulturellen Freiräume, wo Geradlinigkeit und Offenheit vom Herzen kommen und mitunter hemmungslos und ausgiebig gemotzt und gerockt wird. Das sind auch die wesentlichen Zutaten, um das ganze Treiben nicht in eine Kifferatmosphäre abdriften zu lassen und sich im Wah Wah zu verlieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen