· 

Get Dead - Dancing with the Curse

Get Dead - Dancing with the Curse
Get Dead - Dancing with the Curse

Get Dead

Dancing with the Curse LP
Fat Wreck/Edel
Mit "Disruption" eröffnen GET DEAD gleich einen astreinen Smasher. Sam Kings' rauchig-grölige Stimme im Rap-Style, der einsetzende Ska-Rhythmus und die ungezügelte Kraft, die sich an den richtigen  Stellen entfacht sind Belege für eine offene Beziehung zu Punk, Street Rap, Akustik-Punk, Ska.

Du weiß eben nie, was dich erwartet. Udn du bekommst auch nicht, was du erwartest. Die einzelnen Songs sind ausgeschmückt mit geprügelten HC-Riffs und Shouts ("Confrontation"), rau-rohem MelodicPunk ("Hard times"), Ska ("8track") und nie eintönig oder vorhersehbar. Mal explodierend, dann relaxt. Stimmungsvoll und schmutzig wie ein streuender Straßenhund auf der Suche nach Nahrungsresten und Streicheleinheiten. Angekommen im neuen Zuhause? Nein, Dancing with the curse schmeckt nach Schnaps und Kippen, treibt dich weiter umher auf die Straße nach Nirgendwo. "I get high and do graffiti at night by myself!"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0