· 

Alternative Fakten - Geschichten von Liebe, Hass und Bier

Alternative Fakten - Geschichten von Liebe, Hass und Bier
Alternative Fakten - Geschichten von Liebe, Hass und Bier

Alternative Fakten

Geschichten von Liebe, Hass und Bier LP
http://www.alternative-fakten.com/
Komm' ich heut' nicht, komm ich morgen! Gelber Schein und ab dafür! Plopp, mach 'ne Flasche Bier auf und lass Fünfe gerade sein. ALTERNATIVE FAKTEN propagiert das Recht auf Faulsein und bunte Haare. Das reicht, um am Brunnen am Marktplatz, am Bahnhofsvorplatz, vorm Discountereingang auf sich aufmerksam zu machen und die einladende Geste als Handschlag des Willens zu verstehen.

Mit Willi Wucher-affines Gegröle und Molotow-Soda-Cocktail als explosives Pogo-Polka-Purzelbaum-Manöver. Fette 19 Deutschpunk-Perlen, die aufschäumen wie das warme Dosenbier. Die Sonne brennt aufs Gemüt, der Hass ist grenzenlos. Rollkoffer und E-Scooter, Bullen und Gesetze. Das einzige, was die Stimmung trübt, ist Bier auf Wein, das kotzt fein. Am Schlimmsten ist, wenn der Rucksack wieder leer ist und die Tanke zu hat. Aber vielleicht sind das die Momenten, in denen punk mal über die wichtigsten Dinge im Leben nachdenken könnte: Wo kann ich bleiben? Wo kann ich hin? Wo gibt es Leben? Wo ist ein Sinn? Und wenn der Restverstand und übrig gebliebenen Zellen nicht weggebrutzelt sind, dann kann mensch die "Geschichten von Liebe, Hass und Bier" als Punk-Kabarett-Programm verstehen, als Alk-Musical auf HARTZ IV-und RTL2-Niveau. Eine Alk-Reality-Satire mit einem Schuss Anti-Poser-Attitüde...schließlich ist Punk immer noch wonach es aussieht: asselig, leicht prollig, witzig und linksradikal!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen