· 

GREAT ESCAPES - Okay

GREAT ESCAPES - Okay
GREAT ESCAPES - Okay

GREAT ESCAPES

Okay LP/CD
Midsummer Records/Cargo Records
Gitarrist und Sänger Frederik Tebbe, Bassist und Sänger Maik Osterhage und Schlagzeuger Maik Pohlmann haben zehn neue Songs mit Bastian Hartmann und Lukas Kroll in den Rad Room Rehearsals in Iserlohn produziert.

Der Sound ist ein Mix aus Keller-Atmosphäre und Herbstsonate, aus eruptiven Ausbrüchen und melancholischer Note. Ein Spagat also zwischen Depression und Adrenalinschub. Ein Kontrast mit Gruft und Frühlingswiese. Post und Punk als Symbiose für dunkle introvertierte Klangbilder, aber auch eben für eine motivierte Aufbruchstimmung, die bspw. in Ashes lautmalt werden. Mal Zombie, mal Jogging. Spannungsgeladen und bewegend. You are welcome. Und ja, nachdem der Post im Punk verlassen wird, entstehen richtig Indie-Kracher, die vor allem live on stage zünden. Der Erschöpfung, die die Texte des Albums dominiert, setzen Great Escapes Naturfotografien und Portraits entgegen, die die Stimmung der Platte einfangen. Fotograf Nico Ackermeier hat die Band wiederum im Anschluss für aktuelle Bilder im Harz fotografiert. Das verstärkt den musikalischen Spaziergang durch die Natur, um Bäume zu umarmen und mit den Vögeln zu singen. Are you okay? Danke, ich könnte Bäume ausreißen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen