· 

SVARTS - Geography

SVARTS - Geography
SVARTS - Geography

SVARTS

Geography LP/CD
Hummus Records/Czar of Crickets Prod.
Trotz unterkühlter Atmosphäre bewirkt das Zusammenspiel aus melancholischer Stimme und antreibendem Riffing eine metamorphosische Symbiose. Dream Pop und Shoegaze, herzergreifend und oft sehr entrückt zwischen wahnhafte Passagen und suizidale Gedankenwelten.

Dream Pop und Shoegaze, herzergreifend und oft sehr entrückt zwischen wahnhafte Passagen und suizidale Gedankenwelten. Mit Noise und Groove, langsamen, loopartigen Wiederholungen und psychedelischen hypnotischen Melodien benutzen SVARTS Dreampop als Referenzen für verträumte Soundscapes und ätherische und verhangene Klangbilder voller Tiefgang. Insbesondere durch Sängerin Saskia von Fliedners  Stimmvibrationen (von Flüstern bis eloquentes Ausschweifungen) ist das Album geprägt mit ausdrucksstarken Akzenten, charakterstark und durchaus mit hypnotischer Wirkung. Der Mix aus verfremdeten Gitarrensounds und elektronischer Musik ist "Geography" in einem Klanguniversum angesiedelt, in der die Seele verschwindet und nicht alleine sein möchte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen