· 

MOSCOW DEATH BRIGADE - Flares are burning

MOSCOW DEATH BRIGADE - Flares are burning
MOSCOW DEATH BRIGADE - Flares are burning

MOSCOW DEATH BRIGADE

Flares are burning EP
Fire & Flames Music
4 ausgewählte neue und alte MOSCOW DEATH BRIGADE-Knaller werden hier neu arrangiert und/oder als Akustik-Version gelautmalt. Das klingt wie russische Volksmusik im modernen und aufgeklärten Klangbild.

Gleich der Opener "Flares are burning" beginnt mit einem wunderschönen, eingängigen Thema, das sich ins ZNS einfräst und das Bewusstsein durchdringt wie eine transzendierende Erfahrung. Boltcuter Vlads Sprech torpediert die Yoga-Übung mit einen Faustschlag in die Magengegend und erinnert dich daran, dass es hier zwar reine Akustik-Versionen gibt, die einen lockig-flockigen Spaziergang auf einer Blumenwiese suggerieren, aufgrund der Inhalte und des Raps aber einen urbanen Kontext verknüpft, direkt in another battle. Mandoline und Akustikversionen mit dezent aggressiver Note, die das "Whiplash, seek and destroy, kill them all"-Feeling verzerrt. Beschwingt und hoffnungsvoll geht es zu Gange. Der Mosh Pit mutiert zum Sitzpogo mit Kuschelfaktor. Das Krokodil ist nicht mehr so aggressiv und wird handzahm. Click Clack, Boom. Less behaviour aggressive than more sensitive feeling for the underdogs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen