· 

THIN ICE - Keep It Alive

THIN ICE - Keep It Alive
THIN ICE - Keep It Alive

THIN ICE

Keep It Alive LP/CD
Farewell Records
Ein mächtiges Doom-Groove-Intro lässt das dünne Eis schmelzen. Dann bricht das heavy slow down-Inferno los und holt sich zurück, was schon längst verborgen schien: Naturgewalten, die Neues schaffen. Eine letzte Warnung geht noch raus, dann wird klar: The Ice gets thinner, now it breaks.

Die trügerische verlangsamte, aber dynamische Soundstruktur lässt Platz für geballte Power, Breakdown-Style, Spaß und Schmerz. Wie geht das zusammen? Freundschaft schweißt zusammen, ein Leben lang. Da ist selbst der Stoner_Rock-Anteil ein weiteres Puzzle im  hart gespielten 4/4-Rhythmuspattern und fest verankert im basslastigen dunklen Grundton, der in "Joy&Pain" großartig ausgeschmückt wird und ein wahrlicher kick ass-Song ist und den Ein-Riff-Modus verlässt und etwas Abwechslung bringt. Das klingt dann auch immer dann besonders gut, wenn dem Leadgitarrenspiel feien Lauf gelassen wird und sich viel zu schnell wieder im engmaschigen gebretterten Slow-Down-Korsett einfügt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen