· 

MEANBIRDS - Champagne For The Poor

MEANBIRDS - Champagne For The Poor
MEANBIRDS - Champagne For The Poor

MEANBIRDS

Champagne For The Poor EP
Concrete Jungle Records/ Edel / Kontor New Media
Hoch die Tassen! Sekt, Selters, Dosenbier oder JA-Korn? Egal. Wichtig ist nicht, was du schlürfst, sondern dass es Luxus für Alle geben sollte. Dafür kann eine Revolution gestartet werden oder daran erinnert werden.

Das Artwork von Mario Rivière ist im Grunde eine Persiflage des MISFITS-Klassikers "Die, Die My Darling" und zugleich eine Hommage am Revolutionär Emiliano Zapata, dessen Konterfei hier abgebildet wurde und dessen Ideen für eine gerechte Verteilung des Reichtums auch heute noch auf der ganzen Welt großen Anklang finden. So ist der Titel auch Programm. Die Songs sind aber weniger verbissen und radikal, denn mehr harmonisch, melodisch und im Midtempo-Sektor dafür geeignet, den englischen working class Punk-Sound einzufangen und stimmungsvoll-hymnisch aufzubereiten. Besonders gut sind die längeren Passagen, wo sich der Bass wie in "Tal Vez" längere Zeit austoben kann und etwas Soul-und Dub-Feeling aufkeimt. Was früher verpönt war, ist heute möglich: Punk und Parka, aber alles andere als Glamour. Dafür ist das Thema auch zu ernst. Hat Stil und 80er Jahre Retro Charme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen