· 

OX #157

OX #157
OX #157

OX #157
148 DIN-A-4-Seiten; € 6,50.- + CD
OX-Fanzine, Postfach 110420, 42664 Solingen
www.ox-fanzine.de
Joachim ist beleidigt und feiert lieber ein Jahr TRUST, als einmal noch das Plastic Bomb-Fanzine lesen zu müssen. Auch Tom van Laak macht sich Sorgen und liefert erneut schonungslose Ansichten eines Suchtkranken, wobei er weniger über möglichen Polizeibesuch besorgt ist, als über ungleichmäßige Wölbungen in der Bauchwand.
Die „Jungs von AKJ“ nutzen den Webergrill als Symbol für alles, was Scheiße ist und läuft.

Ein Blick in die eigene Kindheit und ins Fotoalbum später geht es um Selbstironie und die Erhaltung der Authentizität. Triebi Instabil ruft erneut alte Punkbands aus Deutschland in Erinnerung, wobei TOXOPLASMA ja noch aktiv sind. EUTHANASIE kannte ich bislang lediglich vom  „KULTURSCHOCK ATTACKE Vol.1“ Sampler. Im Interview gibt es noch ein paar Hintergrundinfos zur Anarcho-Band, die mehr von CRASS inspiriert waren, alles „schön graswurzelorientiert.“
HC-Helge stellt einen gut strukturierten Artikel und Interviews zu und über schwedischen HC-Punk in den 80er Jahren zusammen. Neben finnischen HC-Bands sind es Bands wie ANTI CIMEX, CRUDE SS, AVSKUM, DISARM, die den selsbt kreierten „Kängpunk“-Stil zelebrierten (ähnlich dem hier bekannten D-Beat). Mitglieder dieser und anderer Bands erklären was Punk ist, wie die „Szene“ in den jeweiligen Städten aussah, was die Gründe für eine Bandgründung waren. Daniel Schubert umreißt im 12. Teil seiner „Punk & Religion“-Reihe die JESUS FREAKS-Aktivitäten in Hamburg und Remscheid.

Gesamteindruck:

Erneut gibt es viel Stoff und Inhalte, die Altes und Neues skizzieren. Mich interessieren  mehr die „Various“-Rubriken und alte Punk-HC-Bands und -Szenen. Denn darauf kommt es an: Reflektieren, Erkenntnisse daraus ziehen, anerkennen und wertschätzen was war. Aber nicht nur in der Vergangenheit verweilen. Mir fällt aber auch auf, dass es zurzeit sehr viele Re-Releases alter Punk-Platten gibt. Als wäre die Rückbesinnung auf Früher auch ein Fokus auf das, was wirklich wichtig ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen