· 

VIER METER HUSTENSAFT - Influenza

VIER METER HUSTENSAFT - Influenza
VIER METER HUSTENSAFT - Influenza

VIER METER HUSTENSAFT

Influenza LP/CD
Distortion Sound Records
In guten wie in schlechten Zeiten helfen offenbar eine Buddel Rum und "singen, tanzen, alles geben im Takte der Musik". Mit diesen Zutaten lassen Yvi, Phil, Jonas und Andy den Punk wie aus den 80er Jahren ertönen. Das passt zusammen wie Arsch auf Eimer. Mies gelaunt und gut geröhrt, rau und melodisch, stets mit dem Willen, der Tristesse zu entfliehen.

Dazu ein fitter Gitarrist, der ab und an ein rockiges Solo erklampft und rebellische Wehmut aufkeimt. Manchmal Double-Bass und Uffta, Hausbesetzer*innen- und Hinterhof-Punk mit Keller-Ratten-Charme, sind die Songs ein astreiner Beleg für Punk, der vom Sound an die erste SLIME-Platte erinnert und mit Yvi eine Rotzröhre am Mikro steht und ganz unpragmatisch mit Leib und Seele "Gedanken in Musik verpackt", die zwischen urbanes Milieu und Ätztussis Slogan "Wir seh’n anders aus als du und wir sind auch anders drauf" auskosten. Herzzerreißende Ernsthaftigkeit und Gossenlyric als Schmelztiegel für Subversion und Punk-Picnic.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen