· 

DELWOOD - s/t

DELWOOD - s/t
DELWOOD - s/t

DELWOOD

s/t LP
Honest House
2 Bassisten, 1 Keyboard und Drums. Im Delwoodschen Indie-Rock-Universum, das zwischen unverschämter Intimität und kontrollierter Explosion schwankt, sollen mit den Kompositionen vor allem cineastische Vorstellungen realisiert werden.

Kunst und Musik verschmelzen zu einem bisweilen subversivem Crossover, in denen künstlerische und musikalische Aspekte gleichberechtigt zusammenwirken und sich Gattungsgrenzen weitestgehend auflösen. Im Fokus stehen jazz-inspirierende Elemente, die Klang, Bild, Sprache, Raum und Bewegung miteinander zu verbinden versuchen. Mit der Vorstellungskraft werden ruhig intonierte Songs und hektische Zuckungen mit einer urbanen Sogwirkung und einem nächtlichen Spaziergang zu einem Klangbild verknüpft. Jeder Songs ist ein einzigartiges Zentrum, modifiziert durch eine live-elektronische Klangmodulation, deren Ausklang sich in den Raum erstreckt. Es liegt an uns, die unterschiedlichen Klanginseln in ein Klangkontinuum einzubeziehen – jede*r auf ihre/seine Weise. Mir ist es zu ruhig und unaufgeregt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen