· 

G 31 - Die Insel der versunkenen Arschlöcher

G 31 - Die Insel der versunkenen Arschlöcher
G 31 - Die Insel der versunkenen Arschlöcher

G 31

Die Insel der versunkenen Arschlöcher LP
Sterbt Alle Records
In der Gärtnerstraße in Hamburg, Hausnummer 31, da steht ein alter Weltkriegsbunker. Hier warten Mitra, Peter, Captain, Petting und Ille auf den Weltuntergang oder auf die Revolution. Dunkel sind die Gedankenwelten, ironisch oder rebellisch wie in "Wanda Wandalis". Meist straight ahead, rockig, flockig und punkig unterwegs zwischen Punkerschwein und Sonnenschein.

 Musik aus der Rappelkiste mit anarchischem Charme und reflektiertem Bildungsprogramm. Musik, um Verhältnisse gerade zu rücken, gut konserviert, laut und kratzbürstig vorgetragen. Mit zunehmender Spieldauer bin ich richtig drin und es macht auch richtig Spaß, den Algorithmus zu erspüren und an die frische Luft zu gehen. Denn nur hier und auf der Straße findet die Revolution statt, wenn du sie denn mitgestalten willst. Der Rest, dass sind die anderen: Die Arschlöcher und Möchtegerner!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen