· 

Soul Glo - Diaspora Problems

Soul Glo - Diaspora Problems
Soul Glo - Diaspora Problems

Soul Glo

Diaspora Problems LP
Epitaph
Von 2016 bis 2021 konzipierte und produzierte Soul Glo Diaspora Problems fast komplett alleine. Das Demo und die Aufnahmen wurden ausschließlich von GG, dem Bassisten der Band, und Evan Bernard, dem Toningenieur und engen Freund, übernommen.

Mir gefällt die Mixtur aus RITES OF SPRING, REFUSED und überkandidelten HC-Rap. Ein Rausch und ein wahnsinniger Ritt auf der Rasierklinge wie im Opener "Cold Chain Punk (whogonbeatmyass)". Eine Therapiestunde, um Selbstzweifel, (Selbst)Hass, Traumata zu analysieren, aber auch zu kanalisieren. Ein Groove-Monster mit Tourette-Syndrom: Schreien, fluchen, flehen. Der Hardcore-Punk steht an der Schwelle zu einer klanglichen Revolution, zu einem Sprung into the future. We wants revenge und we are fucked up. Wer nichts mehr zu verlieren hat, ist frei und zu allem bereit. Was für ein Geschrei und Gezappel! Das macht mich noch ganz kirre! Ich höre bereits Sirenen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen