· 

A WILHELM SCREAM - Lose Your Delusion

A WILHELM SCREAM - Lose Your Delusion
A WILHELM SCREAM - Lose Your Delusion

A WILHELM SCREAM

Lose Your Delusion
Uncle M Release
Auf ihrem fünften Album demonstrieren A Wilhelm Scream aus Massachusetts, wie unglaublich vielschichtig ihre Musik funktioniert und stellen ein aufregendes Gemisch aus funky und treibenden Riffs, hymnischen Melodien und Melodic-Hardcore-Elementen vor. Ein bisschen Pop ("Figure Eights In My Head"), eine Prise HC, garniert mit melodischem, sonnengereiften Punk.

 Die Mischung stimmt, die Songs sind fett produziert und sind auf einem hohen spieltechnischen Niveau angesiedelt. Um ihre neue Platte genau nach ihren Vorstellungen verwirklichen zu können, haben A Wilhelm Scream sogar ein eigenes Studio ganz nach ihren Wünschen errichtet. Gitarrist Trevor Reilly entdeckte für dieses Vorhaben gemeinsam mit seiner Frau einen geeigneten Platz in einem historisch anmutenden Haus. Ja, kann man machen. Draußen vor der Tür die natürliche Stimmung und Atmosphäre einsaugen und drinnen kreativ umsetzen. Die Gitarre hat hie und da ein wildes Intermezzo, währenddessen Ross und Reiter*in galopp laufen oder inne ahlten. Je nachdem, was gerade wichtig ist. Diese Dynamik ist unglaublich kraftvoll und leidenschaftlich. „Mit dem Titel der Platte wollen wir nicht nur die Menschen herausfordern, sondern sie auch dazu bringen, sich aller Ablenkungen zu entledigen und sich darauf zu konzentrieren, was wirklich entscheidend ist“, resümiert Reilly. Klingt ganz nach family affair mit sozialen Aspekten. Gefühl und Härte trifft auf verspielter Raffinesse.
Die Platte erscheint in einem  schicken Gatefold, dem neben der LP auch ein 6-seitiges Lyric Sheet beliegt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen