· 

INEZONA - A Self-Portrait

INEZONA - A Self-Portrait
INEZONA - A Self-Portrait

INEZONA

A Self-Portrait CD
Czar Of Crickets Productions/Nonstop
Ines Brodbeck hat während des Lockdowns im April und Mai 2020 einen Song pro Tag aufgenommen. Ein Mikro im Raum. Mit Violine, Banjo, Gitarre, Stimme und Küchenutensilien hat sie eine tiefgehende Klanglandschaften gelautmalt, in der mensch ganz und gar eintauchen und sich verlieren kann.

Da vibrieren die Saiten wie die Bilder im Kopf, die aufklaffen. Hippieske Musik, die ganz eigene Sphären produziert, die zeitlos ist und dich gleichermaßen auf einen Spaziergang in der kargen Steppe wie auf der Blumenwiese begleitet. Jeder Akkord, jeder Griff in die Saiten ist Ausdruck von sinnbildlicher Leidenschaft für die Musik. Das hat seinen Ursprung: Aufgewachsen in einer Musiker*innenfamilie, begann Ines bereits mit sieben Jahren Violine zu spielen und hatte klassischen Klavierunterricht. 2010 schloss sie an der Musikhochschule Basel, Abteilung Jazz ihr Studium mit dem Master Of Arts In Music, Pädagogik und Latin Percussion ab. Neben Theaterprojekten, Bandmitglied der Cumbia Balkan Combo Karo Milko and the cubalkanics, dem CloudClusterCollective, dem Frauentrio INEZproject, zieht sie als Solokünstlerin INEZ alle Register, um ihr ganzes spielerisches Können und die instrumentalen Klangschönheiten in eine eigene Welt zu transportieren, wo Harmonie und Sehnsucht einhergehen mit jazzimprovisierten Experimenten ('Passend-Unpassend'). Ein Selbst-Porträt, das feinfühlig und ideenreich ist, mit Humor, Philosophie und immenser Ausstrahlungskraft durchsetzt ist.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen