· 

Pulley - The Golden Life

Pulley - The Golden Life
Pulley - The Golden Life

Pulley

The Golden Life LP
SBÄM Records, Thousand Island Records
Fröhlich-fluffig geht es mit "Repeat Offender" los. High energy melodic Skate Punk, druckvoll und verspielt wie ein professioneller 900°. Poppig und melodisch bis zum Abwinken. Jeder Song ein Knaller, jeder Song ein hymnischer Soundtrack, wobei der Arbeitsprozess während der Pandemie ausschlaggebend war, sich gemeinsam ganz und gar auf das Wesentliche zu konzentrieren.

"Der Schreibprozess für dieses Album verlief aufgrund der Pandemie etwas anders. Als alle zu Beginn arbeitslos waren, beschlossen wir, neues Material zu schreiben, wir hatten viel Zeit, um uns der Musik zu widmen und konnten die Songs ausarbeiten, bis wir das Gefühl hatten, dass sie fertig waren", erklärt Sänger Scott Radinsky. Jeder Song ist also ein gemeinschaftlich produzierter Song und jeder der 12 Songs klingt wie eine euphorisch-sportliche Höchstleistung. "Allign The Planets" beginnt akustisch wie einsam im Hobbykeller gespielt/gesungen, bis Melancholie und Harmonie Hand in Hand gehen. Mit "California" endet das Album in allerbester SkatepunkRock Manier: sonnengereifter Melodycore, schwungvolle Sing-a-longs mit toller Lead-Gitarrenarbeit und dynamischen Beats. PULLEY verkörpern wie PENNYWISE, NO USE FOR A NAME den kalifornischen Skatepunk/Melodycore der späten 90er Jahre in bravouröser Spielart und spieltechnisch professionell auf hohem Niveau.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen