· 

JaaRi - Hütten am Strand

JaaRi - Hütten am Strand MC
JaaRi - Hütten am Strand MC

JaaRi

Hütten am Strand MC
https://www.facebook.com/jaariberlin/
Patrick, Robert und Maik haben in letzter Zeit einiges Neues ausprobiert und haben ihre kreative Energie in Arbeitsprozesse gesteckt, um auch ein Stück weit der pandemiebedingten Isolation zu entkommen. Das spiegelt dann auch gleich den Song "Isoliert" wider:

"Unerreichbar für die Welt, abgeschnitten, weggestellt." Was klingt wie desillusionierende Perspektiven sind Momentaufnahmen, die bedrückend und bedrohlich wirken. Der Sound dieser Zeit ist ebenso von Molltönen, von einem basslastigen Wummern und dystopischen Auswüchsen geprägt, die beinahe apokalyptische Züge besitzen, aber auch jazzige-funkige Elemente einsprenkeln. Ein bisschen Palais Schaumburg und Retro Chic wie in "Von einer, der der Kopf explodierte" gefallen durch den Funken, der alles zum Überkochen bringt und auch ein wenig durchgeknallt. Vielleicht braucht es diesen Wahnsinn, um das emotionale und soziale Grundgerüst stabil zu halten. Die Mixtur aus späte MUFF POTTER und verzerrte, tief gestimmte Gitarre mit "Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?"-Habitus macht den Reiz aus. Dezenter Noise und Berliner Grunge ergeben eine Quintessenz aus Chaos, Wut, Tagträume und Zweifel als Spektrum im ungeordneten Kopf-Universums. Tolle Aufmachung, da steckt viel Liebe, Leidenschaft und Hingabe drin!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen